**Gratis Versand ab €40**

**Bestellung und Beratung: +436767358877**

CBD Öl Dosierung: Anleitung zur richtigen Dosis

blattglueck cbd oel dosieren

Mit diesen 5 Schritten zur Dosierung von CBD Öl kann jeder Anfänger die passende Dosis finden. Bevor wir beginnen bitten wir den wichtigen Hinweis und die Grundregeln durchzulesen. 

Wichtiger Hinweis: Wir möchten dich daran erinnern, dass Cannabidiol viele positive Wirkungsweisen haben kann, aber kein Wunderheilmittel ist. Es ersetzt niemals eine gesunde Ernährung oder Sport. Wer auf Nummer sichergehen will, sollte die Einnahme von CBD Öl vorab mit einem Arzt besprechen.

Grundregeln: Tropfe das CBD Öl unter die Zunge (sublingual) und behalte es dort einige Minuten, damit es über die Mundschleimhaut aufgenommen wird. Wir empfehlen Anfängern mit der minimalen Dosierung zu beginnen und diese die ersten 7 Tage beizubehalten. 

Jetzt zur Frage, mit welchem Produkt und Dosierung du anfangen solltest, folge die folgenden Schritte: 

  • 1. Wie viel (mg) CBD brauche ich?

  • Schritt 1: Lese anhand deiner Beschwerden, Symptome oder Krankheit die passende Dosierübungskategorie anhand der Tabelle ab.

    Im ersten Schritt gilt es die individuell benötigte Menge an CBD in mg pro Tag zu ermitteln. Diese wird in Mikro, Standard und Makro Dosierung unterteilt. Für welches Anwendungsgebiet du welche Dosierung verwenden solltest, kannst du anhand dieser Tabelle ablesen:


    Art der Dosierung

    Beispielhafte Anwendungsbereiche

    CBD in mg pro Tag

    von

    bis

    Mikro

    Dosierung

    • leichte Schmerzen
    • leichte psychische Beschwerden
    • Autoimmunerkrankung mit leichter Ausprägung
    • Neurologische Erkrankung mit leichter Ausprägung
    • Wohlbefinden / Prävention / Lifestyle
    • Entzündungen oder Infektionen mit leichter bis mittlerer Ausprägung

    2 mg

    20 mg

    Standard

    Dosierung

    • mittlere Schmerzen
    • stärkere psychische Beschwerden
    • Autoimmunerkrankung mit mittlerer Ausprägung
    • Neurologische Erkrankung mit mittlerer Ausprägung
    • Chronische Beschwerden mit leichter bis mittlerer Ausprägung
    • Wohlbefinden / Prävention / Lifestyle
    • Stoffwechselerkrankungen
    • Entzündungen oder Infektionen mit starker Ausprägung

    20 mg

    80 mg

    Makro

    Dosierung

    • sehr starke Schmerzen
    • Autoimmunerkrankung mit mittlerer Ausprägung
    • Neurologische Erkrankung mit starker Ausprägung
    • Chronische Beschwerden mit starker Ausprägung
    • Krebs und Tumor bedingte Symptome

    80 mg

    300 mg

    2. Welches Produkt passt am besten zur benötigten Dosis?

    Schritt 2:  Wähle zur richtigen Dosierung das optimale Produkt inklusive passender Konzentration einfach anhand der Tabelle aus. 

    Nachdem du nun deine ungefähr benötigte Menge an CBD kennst, gilt es nun die passende Verabreichungsform auszuwählen. Welches Produkt und welche CBD Konzentration sich bei welcher der 3 Dosierübungskategorien am besten eignet, kannst du anhand folgender Tabelle entnehmen:

    Dosierung

    Produkte

    CBD Gehalt

    Mikro Dosierung

    CBD Öl

    bis 10 %

    Standard Dosierung

    CBD Öl

    ab 6 %

    Makro Dosierung

    CBD Öl

    ab 15 %


    3. Wie viele Tropfen CBD benötige ich?

    Schritt 3: Scrolle zur Tabelle für dein ausgewähltes Produkt und bestimme die Anfangsdosis passend zu deinem Produkt.

    Nachdem du nun deine Dosierübungskategorie kennst und anhand dessen das optimale Produkt gewählt hast, stellt sich die Frage: Wie viel sollte ich davon täglich einnehmen? 

    In den nachfolgenden Tabellen findest du unsere empfohlenen minimalen, sowie maximalen Anfangsdosierungen. Obwohl wir es dir überlassen möchten, mit welcher Menge du beginnst, würden wir dir raten mit der minimalen Dosierung zu starten. Zudem gibt dir die Tabelle darüber Auskunft, in welchen Schritten du die Dosis pro Woche erhöhen solltest. 

    Art der Dosierung

    CBD Öl Konzentration

    Minimale tägliche Anfangsdosis

    (empfohlen)

    Maximale tägliche Anfangsdosis

    Steigerung pro Woche

    Mikro Dosierung

    6 %

    1 Tropfen 

    10 Tropfen

    2 Tropfen

    10 %

    1 Tropfen

    5 Tropfen

    1 Tropfen

    Standard Dosierung

    6 %

    10 Tropfen

    40 Tropfen

    6 Tropfen

    10 %

    5 Tropfen

    20 Tropfen

    3 Tropfen

    15 %

    3 Tropfen

    13 Tropfen

    2 Tropfen

    20 %

    3 Tropfen

    10 Tropfen

    1 Tropfen

    Makro Dosierung

    15 %

    13 Tropfen

    50 Tropfen

    7 Tropfen

    20 %

    10 Tropfen

    38 Tropfen

    6 Tropfen

    4. Die Vorgehensweise bei der Dosierung verstehen

    Schritt 4: Verstehe wie du die zugenommene Menge von CBD steigerst und dich bei der optimalen Dosierung einpendelst.

    Auch wenn du jetzt eigentlich schon startklar wärst, möchten wir in Schritt 4 noch zum Verständnis für die richtige Dosierung beitragen. Hintergrundwissen ist für dich der Schlüssel zum Erfolg für eine optimale Dosierung.  

    Starte mit der Anfangsdosis: Wir empfehlen Anfängern mit der minimalen Dosierung zu beginnen und diese die ersten 7 Tage beizubehalten. Frühestens nach einer Woche sollte die Dosierung verändert werden. 

    Einnahmezeitpunkt: Was den Einnahmezeitpunkt betrifft, bist du mit CBD sehr flexibel. Die Tagesdosis muss nicht auf einmal konsumiert werden, sondern kann auch bequem auf unterschiedliche Tageszeiten aufgeteilt werden. Ob morgens, mittags oder abends spielt hier nur eine untergeordnete Rolle.  

    Beobachten, Steigern & Halten: Nach einer Woche gilt es ein erstes Fazit zu ziehen. Wer jetzt schon den gewünschten Effekt erzielt hat, hat seine optimale Dosis bereits gefunden. Alle anderen sollten ab hier, gemäß unseren Empfehlungen aus der Tabelle, die Dosis für die nächsten 7 Tage steigern und dann erneut die Auswirkungen rekapitulieren. Früher oder später wirst auch du mit dieser Taktik die optimale Dosis finden. Lasse dich dabei nicht entmutigen. Bis du dein Ziel erreicht hast, können unter Umständen auch 4 bis 5 Wochen vergehen.

    Praxisbeispiel für die CBD Öl Dosierung

    Tag 1 bis Tag 7

    3 Tropfen abends ⇒ Wirkung erreicht? Nein.

    Tag 8 bis Tag 10

    2 Tropfen mittags, 3 abends ⇒ Wirkung erreicht? Nein.

    Tag 11 bis Tag 13

    2 Tropfen morgens, 2 mittags, 3 abends ⇒ Wirkung erreicht? Nein.

    Tag 14 bis Tag 16

    3 Tropfen morgens, 3 mittags, 3 abends ⇒ Wirkung erreicht? Ja.

    ab Tag 17

    Weiterhin je 3 Tropfen morgens, mittags und abends.

    5. Einen Einnahmeplan erstellen

    Schritt 5: Erstelle einen Einnahmeplan und behalte den Überblick über die Dosierung und damit verbundenen Veränderungen. Erstelle den Plan entweder selbst oder drucke unsere Vorlage aus. 

    Für viele Menschen ist es im Nachhinein gar nicht so einfach diverse Veränderungen zu bemerken. Um dir einen besseren Überblick zu verschaffen und ein Gefühl für die richtige Dosierung zu entwickeln, empfiehlt es sich daher einen Einnahmeplan zu erstellen. Ähnlich wie bei einem Tagebuch, notierst du hier die eingenommene Menge und mögliche Veränderungen. 

    Unsere Vorlage ausdrucken und ausfüllen: Schnell und einfach geht es natürlich mit unserer Vorlage, welche du dir ganz einfach ausdruckst. Fülle einfach die Informationen aus unserer Tabelle am Ende dieses Dokuments (“Dein CBD Plan”) ein und schon hast du einen fertigen Einnahmeplan.

    Klicke hier, um auf die Vorlage zu kommen: blattglück Einnahmeplan

     

    Hast du noch Fragen, Bemerkungen oder Anregungen?

    Bitte zögere nicht unsere Beratungshotline [0043 676 735 8877] zu kontaktieren.

     

    Hinterlasse einen Kommentar

    Abonnieren und 20% Sparen

    Bleiben Sie auf dem Laufenden.